Sunkist Autoquartett

Das SUNKIST Autoquartett

Jeweils zwei Karten des Quartetts lagen 1978/79 den Dreierpackungen Sunkist bei. Das Fiese daran war, dass man in der Verpackung nur die Rückseite der Karten sehen konnte und es somit lange dauerte, bis man das Quartett komplett hatte. Entsprechend findet man heute vor allem unvollständige Kartensätze - es hatte eben nicht jeder die Geduld (oder verständnisvolle Eltern), um bis zum Ende zu sammeln.

Ich weiß nicht, in welchen Ländern die Sunkist-Packungen mit diesen Karten im Handel waren, aber zumindest Österreich ist belegt. Danke an Robert für diese Informationen.

Die Karten haben das ungewöhnliche Format 5,5 cm x 8,9 cm, die Pappbox ist etwas größer. Viele der Bilder gibt es in keinem anderen mir bekannten Quartett. Sogar manche der abgebildeten Fahrzeuge kommen anscheinend nur im Sunkist-Quartett vor. Der auf der Verpackung abgebildete fiese Simca 1510 ist aber Gott sei Dank nicht im Quartett enthalten.


Sunkist Autoquartett Sunkist Autoquartett Sunkist Autoquartett Sunkist Autoquartett